Probleme mit der Bank —
Fachanwalt für Bankrecht hilft

Seit mehr als 12 Jahren befasst sich Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Simon Bender erfolgreich mit der Vertretung von Verbrauchern und Unternehmen gegenüber Banken und Sparkassen, Finanzdienstleistern und Anlageberatern, Leasinggesellschaften und der Schufa. Die Schlüssel für eine erfolgreiche Vertretung im Bankrecht sind die hohe Spezialisierung auf dieses Rechtsgebiet und die jahrelange Erfahrung aus vielen Verfahren. Mit Kanzleisitz in der Nähe der Bankenmetropole Frankfurt am Main vertritt Rechtsanwalt Bender Mandanten deutschlandweit.

Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt auf und schildern Sie uns Ihren Fall.

Kostenlose Erstberatung sichern

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    * Pflichtfeld

    Rechtsanwalt Simon Bender
    Fachanwalt für Bankrecht

    Soforthilfe
    0 61 71 / 97 97 570

    Erfahrungen & Bewertungen zu BENDER Rechtsanwaltskanzlei

    Probleme mit der Bank —
    Fachanwalt für Bankrecht hilft

    Seit mehr als 12 Jahren befasst sich Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Simon Bender erfolgreich mit der Vertretung von Verbrauchern und Unternehmen gegenüber Banken und Sparkassen, Finanzdienstleistern und Anlageberatern, Leasinggesellschaften und der Schufa. Mit Kanzleisitz in der Nähe der Bankenmetropole Frankfurt am Main vertritt Rechtsanwalt Bender Mandanten deutschlandweit.

    Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt auf und schildern Sie uns Ihren Fall.

    Rechtsanwalt Simon Bender
    Fachanwalt für Bankrecht

    Soforthilfe
    0 61 71 / 97 97 570

    Kostenlose Erstberatung sichern

      Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
      Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

      Google reCAPTCHA laden

      * Pflichtfeld

      Erfahrungen & Bewertungen zu BENDER Rechtsanwaltskanzlei

      Zu den einzelnen Themen:

      Gibt es ein Risiko?

      Bei uns gehen Sie kein Risiko ein. Wir bieten eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung und geben Ihnen eine Einschätzung Ihrer Möglichkeiten. Sollten Sie sich dann für ein weiteres Vorgehen entscheiden, werden unsere Kosten von einer bestehenden Rechtsschutzversicherung häufig übernommen. Sollten Sie keine Rechtsschutzversicherung besitzen, besprechen wir mit Ihnen vorab transparent das mögliche Kostenrisiko.

      SOFORT-UPLOAD
      zur Prüfung Ihrer Unterlagen

      Hier können Sie Ihre Unterlagen als Foto oder Scan direkt zur kostenlosen Prüfung hochladen. Wir prüfen den Vertrag und geben Ihnen eine Einschätzung zu den Erfolgsaussichten.

      DATEN HOCHLADEN

      Rechtsanwalt Simon Bender
      Fachanwalt für Bankrecht

      Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Simon Bender befasst sich seit vielen Jahren schwerpunktmäßig mit der Durchsetzung von Ansprüchen von Bankkunden und Verbrauchern gegenüber Kreditinstituten und Finanzdienstleistern.

      Schwerpunkte der Tätigkeit sind: Darlehensverträge, Immobiliarkredite, Autokredite, Kreditkarten, Girokonten, Leasingverträge, Bausparverträge oder SCHUFA-Eintragungen. Dazu kommen alle Arten von Finanzprodukten wie Fonds, Anleihen, Genussrechte, Aktien usw.

      Rechtsanwalt Bender ist bekannt aus den Medien z.B.:

      Bei allen Fragen rufen Sie uns einfach unverbindlich an unter: 06171 979757-0

      Oder geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

        Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
        Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

        Google reCAPTCHA laden

        * Pflichtfeld

        Darlehensverträge

        Ein besonderer Schwerpunkt im Bankrecht sind Darlehensverträge. Häufige Beratungsthemen sind die Vermeidung von Vorfälligkeitsentschädigungen, Widerrufe von Darlehensverträgen, Kreditkündigungen, Beratungsfehler der Bank, Umschuldungen, Kreditsicherheiten, Ratenrückstände oder Anschlussfinanzierungen. Melden Sie sich bei uns kostenlos und unverbindlich und wir geben Ihnen eine erste Einschätzung zu Ihrer Frage.

        Melden Sie sich bei uns kostenlos und unverbindlich und wir geben Ihnen eine erste Einschätzung zu Ihrer Frage.

        Zu einzelnen Themen finden sie auch nähere Informationen auf unseren Themenseiten:
        Autokredit, Vorfälligkeit und Immobiliarkredit

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        Kreditkartenmissbrauch

        In den letzten Jahren häufen sich Fälle von Kreditkartenmissbrauch. Erst beschaffen sich die Kriminellen durch Sicherheitslücken, Täuschungen oder Diebstähle Zugang zu Karteninformationen, anschließend werden schnell hohe Beträge abgebucht. Die kartenausgebenden Banken verweigern gegenüber den Kunden meistens eine Erstattung mit der Behauptung, der Kunde habe die Transaktion selbst autorisiert oder jedenfalls grob fahrlässig gehandelt.

        Lassen Sie sich davon nicht überzeugen! Die Beweislast liegt bei der Bank. Regelmäßig kann die Bank gerade nicht nachweisen, dass Sie die Transaktion veranlasst haben und grobe Fahrlässigkeit vorliegt und ist dann gesetzlich zur Rückbuchung verpflichtet (§ 675u BGB). Mit fachanwaltlicher Hilfe kann in vielen Fällen eine Rückerstattung erreicht werden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir setzen Ihre Rechte gegenüber der Bank mit Nachdruck durch.

        Mehr Informationen auf anwalt.de:
        Kreditkartenbetrug bei der Sparkasse, DKB und Postbank

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        Girokonto und Online-Banking

        Bei Bankkonten können viele Probleme auftreten. So kann es zum Beispiel zu Karten- oder Kontensperrungen wegen angeblich auffälliger Transaktionen kommen. Betroffene haben plötzlich keinen Zugriff mehr auf das eigene Konto. Hier gilt es schnell fachanwaltlich tätig zu werden.

        Häufig kommt es auch zu unberechtigten Abbuchungen durch betrügerisch erlangte Kontodaten. Durch Fake-Webseiten, gehackte Datenbanken, gestohlene EC-Karten oder betrügerische Anrufe mit falscher Nummer werden hohe Beträge abgebucht. Dies oft mit Hilfe von Handy-Apps wie z.B. ApplePay. Bankkunden können eine Rückbuchung von der eigenen Bank oder Sparkasse verlangen. Die Beweislast für die fehlende Autorisierung liegt bei der Bank! Mit fachanwaltlicher Hilfe kann erfolgreich eine Rückzahlung oder Rückbuchung durchgesetzt werden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        Widerruf Autokredit

        Wer nach dem 10.06.2010 einen Darlehensvertrag zur Autofinanzierung geschlossen hat, kann durch den Widerruf des Vertrages gegen Rückgabe sein Geld zurück erhalten. Auch wenn ein Wertersatz für die Nutzung geschuldet ist, kann ein Widerruf aus verschiedenen Gründen sinnvoll sein. Zum Beispiel kann die Pflicht zur Zinszahlung entfallen oder ein Streit um Mängel entfallen. Manchmal ist es auch die einzige Möglichkeit sich vorzeitig vom Vertrag zu lösen. Ob in Ihrem Fall ein Widerruf möglich und finanziell sinnvoll ist, erläutern wir Ihnen gerne. Wir kennen die Fehler der Autobanken aus hunderten geführten Verfahren und wissen worauf es ankommt. Auch Stiftung Warentest führt Rechtsanwalt Simon Bender in der Liste erfolgreicher Kanzleien zum Thema Widerruf Autokredit und Leasingvertrag. Lassen Sie auch Ihren Vertrag kostenlos und unverbindlich prüfen.

        Sie haben bereits widerrufen und sind mit der Abrechnung nicht einverstanden? Auch hier kennen wir uns aus. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        Vorfälligkeitsentschädigung Immobiliarkredit

        Wer nach dem 21.03.2016 einen Darlehensvertrag zur Immobilienfinanzierung geschlossen hat, muss in vielen Fällen keine Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen oder kann eine bereits bezahlte Vorfälligkeitsentschädigung zurückfordern. Hierbei lassen sich regelmäßig zehntausende Euro sparen. Möglich machen dies Fehler der Banken in den Verträgen. Mit mehreren aktuellen Urteilen wurden z.B. die Commerzbank, die Sparkasse oder die Volksbank zur Rückzahlung von Vorfälligkeitsentschädigungen verurteilt. Selbst wenn der Vertrag keine Fehler enthält, die einen Widerruf möglich machen, so sind viele Abrechnungen falsch.

        Rechtsanwalt Bender hat ebenfalls gegen die Commerzbank oder die Sparkasse bereits erfolgreich Rückzahlungen von Vorfälligkeitsentschädigungen außergerichtlich und gerichtlich durchgesetzt.
        Lassen Sie auch Ihren Vertrag kostenlos und unverbindlich prüfen. Stiftung Warentest führt uns in der Liste erfolgreicher Kanzleien zum Thema Widerruf von Darlehensverträgen.

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        Widerruf Immobiliarkredit

        Wollen Sie zinsgünstig umschulden, vorzeitig tilgen, eine Vorfälligkeitsentschädigung vermeiden oder raus aus dem Forward-Darlehen? Der Widerrufsjoker gilt auch heute noch für alle Darlehen nach dem 10. Juni 2010! Der EuGH hat mit Urteil vom 26.03.2020 (Az. C-66/19) entschieden, dass viele Widerrufsbelehrungen falsch sind!

        Wer ein Darlehen zur Hausfinanzierung nach dem 10.06.2010 abgeschlossen hat, kann in vielen Fällen noch heute durch den Widerruf des Vertrages die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung vermeiden oder vorzeitig tilgen oder umschulden. Wir bieten allen Darlehensnehmern eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

        Mehr Informationen:
        Widerruf Darlehensvertrag

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        Bausparverträge

        Viele Bausparkassen kündigen aktuell Bausparverträge wegen einer angeblichen Störung der Geschäftsgrundlage, 10jähriger Zuteilungsreife, Darlehensverzicht, Nichtzahlung von rückständigen Regelsparbeiträge oder wegen Vollbesparung. und verweigern Zinszahlungen. Nach der Kündigung wird vielfach die versprochene Bonuszahlung, Rückerstattung der Abschlussgebühr oder Treueprämie verweigert. In sehr vielen Fällen handelt es sich um rechtswidriges Vorgehen. Als eine von wenigen auf diese Fälle spezialisierte Kanzlei haben wir umfassende Erfahrung mit Bausparkassen. Verzichten Sie nicht auf Ihre Rechte sondern nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung.

        Auch Stiftung Warentest empfiehlt Rechtsanwalt Bender bei der Kündigung von Bausparverträgen z.B. der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        Leasingverträge

        Sie wollen Ihren Leasingvertrag vorzeitig beenden? Das Leasingfahrzeug hat Mängel? Die Lieferung des Fahrzeuges verzögert sich um Monate? Die Leasinggesellschaft hat Ihren Vertrag gekündigt oder droht damit? Die Abrechnung des Leasingvertrages erscheint Ihnen zu hoch? Wir helfen Ihnen!

        Wir prüfen Ihre Möglichkeiten eines Widerrufs, einer Kündigung oder eines Rücktritts des Leasingvertrages, um den Vertrag zu beenden und setzen die Beendigung für Sie durch. Wir verteidigen Sie gegen unberechtigt hohe Nachforderungen wegen behaupteter Mängel oder Mehrkilometer. Rechtsanwalt Bender hat umfassende Erfahrungen z.B. mit dem Widerruf von Leasingverträgen und kennt die Möglichkeiten genau. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

        Mehr Informationen hier:
        Widerruf Restwert-Leasingvertrag

        Jetzt Kontakt aufnehmen

        SCHUFA

        Verbessern Sie Ihre Bonität und lassen Sie mit fachanwaltlicher Hilfe unberechtigte oder veraltete SCHUFA Einträge löschen. Daneben kann Ihnen Schadensersatz nach der DSGVO für die unberechtigte Meldung an die SCHUFA zustehen.

        Viele Einträge müssen schon nach 12 Monaten, spätestens aber nach 3 Jahren gelöscht werden. Bestrittene Forderungen dürfen nicht eingetragen werden. Sofort zu löschen sind auch titulierte aber als erfüllt festgestellte Forderungen. Die Restschuldbefreiung ist nach 6 Monaten zu löschen.

        Wir prüfen Ihre SCHUFA Einträge und geben Ihnen eine Einschätzung zu Ihren Möglichkeiten, die Einträge löschen zu lassen. Unberechtigte Einträge lassen wir für Sie löschen und verbessern damit Ihre Bonität. Nehmen Sie unverbindlich zu uns Kontakt auf.

        Jetzt Kontakt aufnehmen